Februarblumen

Blumen im Februar – was blüht wann?

Kalte Temperaturen und triste Tage, das kommt uns in den Sinn, wenn wir an den Februar denken. Denn seien wir mal ehrlich, er gehört mit zu den Wintermonaten. Dennoch gibt es ein paar Blumen, die draußen fleißig versuchen mit ihrer bunten Blütenpracht deine Aufmerksamkeit zu erhalten. Aber nicht nur das, wir verraten dir auch, welche besonderen Schnittblumen wir im Februar für dich haben. Auch über die Blume des Monats sprechen wir mit dir und welche Gründe es gibt, um Blumen im Februar zu verschenken.

Welche Blumen blühen im Februar?

Auch im Februar musst du nicht aufblühende Pflänzchen verzichten. Dafür sorgen Schneeglöckchen, die sich den Weg aus der Erde bahnen. Sie werden begleitet von Christrosen, Narzissen und dem Winterschneeball. Und schon hast du ein munteres Blumenmeer in deinem Beet, trotz kalter Temperaturen. Denn Blumen für draußen im Februar sind keine Seltenheit.

Im Februar blühen diese Blumen für dich:

  • Christrose
  • Narzissen 
  • Schneeglöckchen
  • Winterschneeball 

Aktuelle Blumen:

Alters-Überprüfung
Du musst 18 Jahre oder älter sein, um dieses Produkt kaufen zu können.
Geburtsdatum