„Ja, das ist auch schön.“ Mein Freund sitzt auf der Couch im Schlafzimmer und wohnt der Modenschau bei, zu der er - muss ich zugeben- nicht ganz freiwillig erschienen ist. Sein Kommentar gilt einem meiner blumigen Lieblingskleidungsstücke, die ich ihm noch „schnell“ vorführe, bevor wir endlich aufbrechen können. Der florale Trend 2021 hat voll meinen Geschmack getroffen, dementsprechend blütenreich ist auch jetzt meine Garderobe. Heute stelle ich Dir den Blümchen-Trend vor und zeige dir, wie man die Kleidungsstücke am schönsten stylt.

Wem stehen Blumenprints?

Falls Du dich fragst, ob Du Blumenmuster tragen kannst: Ja, na klar kannst Du! Dieser Trend eignet sich für jede Blumenliebhaberin, egal wie alt und mit welcher Figur. Am besten kombinierst Du dieses Muster mit schlichten Basics in Weiß, Grau, Schwarz oder Nude-Tönen. Dadurch legst Du den Fokus auf dein Blumenmotiv und gehst auf Nummer sicher, dass der Look nicht zu wild wird. Auch bei den Materialien hast Du jede Menge Auswahl. Zu meinen Favoriten gehören diesen Sommer definitiv Leinen, die super angenehm zu tragen sind. Auch zu Jeans passt der Blüten-Trend wunderbar.

Feine Oberteile mit Blümchen

Natürlich macht der süße Blümchentrend vor schicken Oberteilen genauso wenig halt wie ich. Kombiniert mit verspielten Schnitten und angenehmen Materialien wie Leinen werden diese It-Pieces schnell zu Lieblingsteilen im Kleiderschrank. Besonders beliebt sind dieses Jahr auch süße Puffärmelchen und dünne Spaghetti-Träger, die den verspielten Blumen-Look noch unterstreichen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Abercrombie & Fitch (@abercrombie)

Blumenprints auf sommerlichen Kleidern

Müsste ich den französischen Sommer beschreiben, dann würde ich wahrscheinlich bei diesen Kleidern hier landen. Spaziergänge in Paris, ein leckeres Picknick oder Croissant-to-go? Diese Kleider sind wie geschaffen dafür. Weitere Varianten mit süßen Details wie Spaghettiträger und soften Stoffe kommen ebenfalls nicht zu kurz und führen dazu, dass man den Sommer am liebsten nur in Kleider verbringt (was ich bei der Anzahl an Kleidern in meinem Schrank ohne Probleme schaffen würde, bemerkt mein Freund trocken.) Am liebsten trage ich zu meinem Sommerkleidern schlichten Goldschmuck und/oder eine Variante aus Perlen. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sézane (@sezane)

Bunte Blusen mit Blumenmuster

Von kleinen Mini-Blümchen über großflächige Blumen-Muster findest Du dieses Jahr Blusen in allen blumigen Farben und Formen. Blusen werden diese Mal gerne vorne geknotet und schenken deinem Style auf diese Weise eine elegante Lässigkeit. Auch hier macht feiner Goldschmuck dein Outfit komplett, kombiniert mit schönen Perlenschmuckstücken.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Abercrombie & Fitch (@abercrombie)

Einteiler mit Blümchen

Auch Mode-Influencerin Camila Coelho hat den Blumen-Trend für sich entdeckt, und zwar in Form eines figurbetonten Einteilers mit orangenen und gelben Blümchen auf weißem Grund. Sie kombiniert das Ganze mit einer orangenen Tasche, einem süßen Fischerhut und schlichtem Schmuck. Blumige Spitzenklasse, oder? Das tolle an Einteilern ist ja, dass Du dir eigentlich gar keine großen Stylinggedanken machen musst. Einfach anziehen, passsende Accessoires ergänzen und los.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von CAMILA COELHO (@camilacoelho)

Röcke und Shorts mit Blumen als Motiv

Nicht wegzudenken aus der Sommermode sind natürlich geblümte Röcke und Shorts. Welche Variante Du dabei wählst, bleibt völlig dir selbst überlassen. Ich empfehle dir, zu einem Rock oder Shorts mit Blumen ein schlichtes Oberteil in dezenten Farben zu kombinieren. Wenn es abends kühler wird, kannst Du deinen Look mit einem farblich passenden Blazer ergänzen. Gleich und gleich gesellt sich gern: Diesen Sommer sind auch Sets aus süßen Röcken oder Shorts und Crop-Tops im selben Blumen-Muster angesagt.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sézane (@sezane)

Bademode mit floralem Muster

In einem Meer aus Blumen baden? Ja bitte. Auch am Strand und im Freibad macht man mit dem Fashion Trend 2021 eine gute Figur – dank Bikinis, Badeanzügen und Strandröckchen in floralen Prints. Die süßen Teile kombinierst Du am besten mit einem coolen Strohhut, Sonnenbrille und einer lässigen Strandtasche.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Abercrombie & Fitch (@abercrombie)

Schuhe mit Blümchenmuster

Dass Schuhe unser Leben verändern können, ist uns spätestens seit Cinderella klar. Ob Schuhe mit Blumenmuster dein Leben verändert können wissen wir nicht. Aber sie geben dir definitiv die Chance, deinen Outfits das gewisse Etwas zu verpassen. Ob flache Varianten oder welche mit Absatz zum Binden – lass dich von den süßen Blumendesigns überraschen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Reformation (@reformation)

Blüten auf den Nägeln

Nicht nur die Lieblingskleider werden diesen Sommer von Blümchen verziert, sondern auch unsere Nägel. Dabei setzen wir auf die Trend-Farben der Saison und kombinieren sie mit kleinen, floralen Mustern. Bevor Du fragst: zu den angesagtesten Nuancen gehören Bubblegum Pink, Nude Nails und glitzernde Varianten, die wir vereinzelt mit kleinen Blüten schmücken.

Kleiner Tipp: Für Mini-Blüten auf deinen Nägeln brauchst Du kein aufwendiges Equipment, sondern nur Zahnstocher. Ich habe es selbst ausprobiert und mit diesen kleinen Helfern lassen sich ohne Probleme winzige Blümchen auf die Nägel tupfen. Wenn Du kein ruhiges Händchen hast oder es schnell gehen muss, kannst Du auch einfach zu Nagelstickern im Blümchen-Look greifen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Amie - Holliday Gels

Bildquelle: Dean Drobot/shutterstock/1106602199, Bochkarev Photography/shutterstock/171460964

 

Alters-Überprüfung
Du musst 18 Jahre oder älter sein, um dieses Produkt kaufen zu können.
Geburtsdatum