Hortensie - Bedeutung, Herkunft und Besonderheiten

Hortensie – Bedeutung, Herkunft und Sorten

Mini-Steckbrief:Hortensie

Name: Hortensie
Lateinischer Name: Hydrangea
Anzahl der Arten: Unzählige Sorten
Herkunft: China und Japan
Blütenfarbe: weiß, blau, rot, violett, weiß, rosa, grün

Woher kommt die Hydrangea?

Die Herkunft der Hortensie liegt in Ostasien. Um genau zu sein in Japan und China. Dort wurden die ersten Blüten dieser wundervollen Pflanze gesichtet. Später wurden die Blumen dann von dort aus nach Europa gebracht, wo sie große Beliebtheit erfuhren. Heutzutage ist sie in Mitteleuropa beheimatet und kommt daher mit dem vorherrschenden Klima bestens zurecht.

In der botanischen Sprache hat der Name dieser Pflanze eine interessante Bedeutung. Der botanische Name Hydrangea bedeutet nämlich „Wasserkrug“. Der Name setzt sich aus zwei lateinischen Wörtern zusammen, zum einen „Hydro“, was für Wasser steht, und zum anderen „Angeion“, was Krug bedeutet. Die Erscheinung der Blume hat jedoch mit einem Wasserkrug nichts zu tun.

Wann blühen Hortensien?

Wie andere Blumen auch gibt es die Hortensie leider nur zu einer bestimmten Saison. Vom Sommer bis in den Herbst kannst du die Blütenpracht dieser Blume in deinem Garten oder in tollen Sträußen bestaunen. Je nach Sorte blühte die Hydrangea von Juni bis September.

Welche besonderen Merkmale hat die Hydrangea?

Da Hortensien nur saisonal erhältlich sind, ist ein Strauß mit dieser Blume etwas ganz Besonderes. Zum einen hat die Hydrangea ein Meer aus Blüten, welches jeden Strauß und jeden Garten freundlich wirken lässt. So kannst du wunderschöne Akzente in deiner Deko setzen. Zum anderen gibt es sie in den unterschiedlichsten Farben. Von Weiß, Blau über Rot, Violett oder Rosa – alles ist dabei, selbst grüne Blüten existieren.

Nicht nur die große Farbpalette ist etwas ganz Besonderes sondern auch, dass diese wunderschöne Blume ihre Farbe wechseln kann. So kann es vorkommen, dass weiße Hortensien sich Grün oder Rot verfärben und Blaue gegebenenfalls Rosa werden.

Wie viele Hortensien-Arten gibt es?

Hydrangeas gibt es in vielen Farben und Erscheinungsformen, daher ist es nicht verwunderlich, dass es eine Vielzahl verschiedener Arten gibt. Sie können sich in Form aber auch Farbe unterscheiden. Alle haben jedoch eins gemein – wunderschöne Blüten, die mit ihrer Farbpracht bezaubern.

Zu den wichtigsten Arten gehören:

  • Bauern-Hortensien mit Unterarten wie „Endless Summer“, „Magical“ oder „Kanmara“
  • Rispen-Hortensien mit Unterarten wie „Grandiflora“, „Limelight“ oder „Phantom“
  • Schneeball-Hortensien mit Unterarten wie „Annabell“ oder „Grandiflora“
  • Eichenblatt-Hortensien
  • Samt-Hortensien
  • Kletter-Hortensien

Welche Bedeutung hat die Hortensie?

Biedermeierstrauß GlücksgefühlBiedermeierstrauß Glücksgefühl

Die Hortensie hat verschiedene Bedeutungen. So kann sie Anmut und Schönheit aufgrund ihrer Blüten symbolisieren. Andererseits steht sie aber auch für Dankbarkeit oder Hochachtung. In manchen Fällen mag die Bedeutung jedoch auch Eitelkeit und Überfluss sein.

Die schöne Blume eignet sich also hervorragend als Geschenk für gute Freunde, Kollegen, Verwandte und Bekannte, denen man eine Freude bereiten möchte. Anderseits kann man sich natürlich auch selbst ein blumiges Geschenk machen, denn ein Hortensien-Strauß eignet sich wunderbar als Tisch-Deko.

Pflegetipps für deine Hortensie im Topf oder im Garten

Hortensien können jedes Jahr in einer neuen Farbe erblühen, wenn du sie im Garten gepflanzt hast. Das hängt mit dem PH-Wert deines Bodens zusammen. Du kannst diesen natürlich mit einigen Tricks beeinflussen und so über die Farbe deiner Blume entscheiden. Alaun und Dünger sind hier nützliche Hilfsmittel.

Zur generellen Pflege gilt jedoch viel gießen! Hortensien lieben es feucht, mögen jedoch keine Staunässe. Du solltest darauf achten, dass du deine Blume genügend bewässerst. Gerade bei warmem Sommerwetter ist es zu empfehlen, deiner Gartenblume täglich Wasser zu geben.

Der Standort ist ebenfalls wichtig für die Blüte deiner Hortensie. Am besten wachsen und blühen deine Hydrangeas im Halbschatten. Manche Sorten lieben die Sonne und vertragen daher einen sonnigen Standort. Um deiner Pflanze neues Leben einzuhauchen, kannst du diese auch beschneiden. Wann und wie stark der Rückschnitt sein sollte, hängt immer von der Sorte ab.

So kannst du Bauern-Hortensien beispielsweise im Frühjahr leicht zurückschneiden. Das heißt, dass du abgestorbene oder erfrorene Triebe entfernen kannst, damit sich zum Sommer hin neue Blüten entwickeln können. Rispen-Hortensien auf der anderen Seite mögen einen starken Rückschnitt und belohnen dich nach diesem mit vielen Blüten.

Wenn du Hortensien schneidest und deine Wohnung damit dekorierst, haben wir einige Tipps für dich, wie die Blüten lange frisch bleiben:

  • Die Stiele unbedingt schräg anschneiden.
  • Wechsle alle zwei Tage das handwarme Wasser.
  • Die Blüten mögen keine Metallvase.
  • Wenn die Hortensie schlapp wird, bitte noch einmal schräg anschneiden und an einen kühleren Ort stellen.

Dekorieren mit Hortensien

Deko-Ideen gefällig? Du kannst Hortensien in voller Blüte schneiden und auch ohne Wasser trocknen, wie dies geht, erklären wir dir in unserem Blumen-Blog. Ansonsten kannst du auch kleine Flaschen, Karaffen oder Kaffeekannen mit dieser wunderschönen Blume dekorieren, die dir dann den Landhaus-Stil ins Haus bringt. Lege ein paar Naturmaterialien dazu – et voila: Deine Tischdekoration ist fertig.

Du kannst die Vase mit deinen Hortensien auch auf eine Platte aus einem Baumstamm oder ein Tablett stellen, kleine Kürbisse oder Steine dazu legen und dein Esstisch oder dein Highboard wird im Handumdrehen zum wunderschönen Hingucker.

Hortensien bestellen

Unsere Floristen binden diese wundervolle Blume im Sommer und Herbst in den schönsten Farben in viele Sträuße ein. In unserem Sortiment findest du Hortensiensträuße, in denen nur eine bunte Blume die Hauptrolle spielt oder direkt mehrere Blüten prachtvoll wirken, wie in unseren XXL-Sträußen. Hortensien kaufen ist bei uns leicht. Vor allem machst du auch Freunden und der Familie eine Riesenfreude, wenn du ihnen bunte Hydrangeas bestellst und sie ganz unerwartet überraschst.

Das könnte dich auch interessieren:

Die schönsten Sträuße mit HerbstblumenDie schönsten Sträuße mit Herbstblumen


Die schönsten Sträuße mit Herbstblumen

 Der Herbst hält viele wunderschöne Blumensorten für uns bereit. In diesem Blog-Beitrag zeigen wir dir, welche Blumen sich am besten in Herbststräußen machen.

Dahlie - Bedeutung, Herkunft und SortenDahlie - Bedeutung, Herkunft und Sorten


Dahlie - Bedeutung, Herkunft und Sorten

Erfahre in unserem Blog-Beitrag alles über die zarte Dahlie. Wir verraten dir, woher sie stammt, welche symbolische Bedeutung sie hat und wie du sie lange frisch hältst.

So knallig ist der Herbst - unsere FarbtrendsSo knallig ist der Herbst - unsere Farbtrends


So knallig ist der Herbst

Der Herbst bringt die schönsten und intensivsten Farben in unser Leben und auch in die Blumenwelt. In diesem Blog-Beitrag stellen wir dir unsere Farbtrends für den Herbst vor.

Alters-Überprüfung
Du musst 18 Jahre oder älter sein, um dieses Produkt kaufen zu können.
Geburtsdatum