Wer an den Januar denkt, denkt bestimmte an kurze und triste Tage mit schlechtem Wetter. Ein Meer aus bunten Blumen kommt den wenigsten in den Kopf, denn wie sollten Blumen bei kalten Temperaturen blühen? Unsere Antwort auf diese Frage: Blumen blühen auch im Januar ganz fleißig. Wir möchten dir daher vorstellen, welche Blumen Du in freier Wildbahn bestaunen kannst. Zudem stellen wir dir unsere Saisonalen Schnittblumen vor, welche Du im Januar bei uns bestellen kannst. Auch über unsere Blume des Monats berichten wir und welchen Grund wir für dich haben im Januar Blumen zu verschenken!

Welche Blumen blühen im Januar?

Wer denkt, dass in den kalten Monaten nichts blüht, liegt falsch. Im Januar haben die Frühaufsteher unter den Blumen ihren großen Auftritt. Eine Blume, die im Januar blüht, ist das Schneeglöckchen. Damit aber noch nicht genug, es gibt weitere Blumen, die im Januar blühen. Wie zum Beispiel Christrosen, Narzissen und der Winterschneeball gehören zu den Blüten, die ihre Köpfchen trotz Kälte aus der Erde stecken.

Im Januar erwachen diese Blumen:

  • Christrose
  • Narzissen
  • Schneeglöckchen
  • Winterschneeball

Besondere Schnittblumen im Januar

Tulpen online bestellen

Der Januar birgt nicht nur wundervolle Gartenblumen, sondern auch Besonderheiten für deine eigenen vier Wände. Denn im Januar beginnt die Saison der Frühblüher. Zudem endet die Saison der Winterblumen.

Ein besonderer Januar-Liebling ist die Amaryllis, die mit ihrer beeindruckenden Schönheit deine Fensterbank ziert. Sie steht für Stolz und Anmut und ist das perfekte Geschenk an extravagante Personen, dessen Auftreten für Aufsehen sorgt.

Neben der Amaryllis fängt auch die Tulpen-Saison wieder an. Mit unseren verschiedenen Tulpensträußen kannst Du den Frühling langsam, aber sicher in deinem Zuhause willkommen heißen. Je nach Farbe hat die Tulpe eine andere Bedeutung, so stehen rote Tulpen für Liebe, wohingegen gelbe Tulpen für Freundschaft und Respekt stehen.

Ein anderer Frühblüher, der sich im Januar in die Schnittblumen-Abteilung begibt, ist die Hyazinthe. Diese wunderbar duftende Blume steht für Zuneigung und Schönheit – sie ist ein perfektes Geschenk an deine Liebsten!

Blume des Monats Januar

Du möchtest gerne Blumen als Tischdeko im Januar? Dann verabschiede dich von deiner Weihnachtsdeko und schmücke dein Heim mit unserer Blume des Monats Januar – der Nelke! Mit Blütenblättern, die aussehen wie hübsche Rüschen und einem wundervollen Duft, werden dich unsere Nelken in den Bann ziehen. Aber nicht nur das, die Nelke steht für Liebe, das Außergewöhnliche und das Faszinierende! Sie ist die beste Wahl für einen Blumengruß an eine Person die Du besonders oder faszinierend findest.

Wusstest Du außerdem, dass die verschiedenen Farben der Nelke eine andere Bedeutung haben? So stehen rote Nelken für Liebe und weiße Nelken für Glück. Du möchtest mehr über unsere Blume des Monats Januar erfahren? Dann schau in unserem Blog-Beitrag über dieses Thema vorbei.

Gründe, um Blumen im Januar zu verschenken

Nachdem Du nun erfahren hast, welche Blumen im Januar blühen und mit welchen Schnittblumen wir deine Liebsten zum Lächeln bringen können, möchten wir dir nun sagen, wieso sich der Monat Januar besonders gut macht, um Blumen zu verschenken.

Im Januar kannst Du deine Liebsten mit einem Blumenstrauß als Neujahrsgruß überraschen und ihnen somit viel Glück für das neue Jahr und neue Ereignisse wünschen. Aber wieso solltest Du überhaupt einen Neujahrsgruß ausrichten? Aus Nettigkeit! Denn immerhin sind Nettigkeit, Aufmerksamkeit und Freundlichkeit geeignete Vorsätze für das neue Jahr. Außerdem ist der Jahreswechsel jedes Jahr erneut etwas ganz besonderes und wieso dieses kleine Wunder dann nicht mit einem kleinen blumigen Aufmerksamkeit feiern?

Alters-Überprüfung
Du musst 18 Jahre oder älter sein, um dieses Produkt kaufen zu können.
Geburtsdatum