Frische Schnittblumen und Zimmerpflanzen sind in unseren Wohnräumen angesagter denn je.
Schnittblumen sind nach wie vor nicht nur ein ideales Geschenk zu jedem Anlass, sondern lassen auch unsere Herzen höherschlagen, wenn wir sie gut sichtbar in unseren Wohnräumen aufstellen. Große Vasen mit bunten saisonalen Blumen machen selbst minimalistische Einrichtungsliebhaber glücklich. Denn Fakt ist, dass Blumen tatsächlich unsere Stimmung heben. Und auch Zimmerpflanzen erlebten in den vergangenen Monaten ein großes Revival. Luftreinigende Pflanzen und ein sattes Grün machen unser Wohnzimmer zu einem urbanen Dschungel. Heute möchten wir euch die Blumen und Pflanzentrends für das kommende Jahr vorstellen.

Farbe des Jahres 2020

Die Farbe des Jahres heißt „Classic Blue“
Das Pantone-Institut kürt in jedem Jahr eine Trendfarbe. Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen von klassischem Blau. Diese Trendfarbe zieht sich durch die Modewelt, die Einrichtungshäuser und natürlich auch durch die Blumenwelt. Wer trendbewusst ist, setzt ganz auf Blau. Blau kommt in der Natur weniger häufig vor und das macht blaue Blumen zu einem besonderen Hingucker. So werden Iris, Hyazinthen, Anemonen, Disteln, Hortensien, Astern und Rittersporn vermehrt in Blumensträußen zu finden sein.

Feldblumen Wildblumenstrauß

Wildblumen und Feldblumensträuße
Wir gehen weg von Kitsch und wollen mehr Verbindung zur Natur: So lautet auch das Motto der Floristen. Da Nachhaltigkeit wichtiger denn je ist, werden vor allem saisonale Blumen in Sträuße eingebunden. 2020 wird viel Bindegrün verwendet, um die Blumensträuße aufzulockern und eine Verbindung zur Natur herzustellen. Bindegrün wie Gräser, Eukalyptus, Schleierkraut, Farne kommen dabei besonders gut an. Dennoch spielen farbenfrohe Blumen die Hauptrolle in unseren Sträußen. Geschmückt mit Gräsern und Farnen versprühen Feldblumensträuße Freude und bringen eine gewisse Spritzigkeit zu dir nach Hause. Ein Feldblumenstrauß ist oft bunt und in unterschiedlicher Höhe verarbeitet, um eine natürliche Ausstrahlung zu erzeugen. Allgemein repräsentiert die Schönheit dieser Sträuße Lebenskraft und Feierfreude. Und wenn sie dann noch aussehen wie frisch von der Wiese gepflückt, hat der Florist doch alles richtig gemacht.

Große Blumensträuße

Minimalismus gepaart mit XXL-Blumensträußen
Ein weiterer großer Trend unter Deko-Liebhabern ist der Minimalismus. Pur, hell und nicht überladen. Jedoch gibt es eine Ausnahme: und die nennt sich XXL-Blumenstrauß. Denn genau in minimalistisch eingerichteten Wohnungen sticht der bunte und natürliche Blumenstrauß direkt ins Auge. Ganz im positiven Sinne, versteht sich. Für Sträuße in dieser besonderen Größe braucht es Platz und einen ruhigen, dezenten Ort, damit sie besonders wirken können.

Die Blume des Jahres 2019

In jedem Jahr wird von der Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung zum Schutze gefährdeter Pflanzen eine heimische Blume des Jahres gewählt. Diese Kampagne soll über den ökologischen Wert von Wildblumen und ihrer Lebensräume informieren und zu einem besseren Schutz der ausgewählten Arten beitragen. Im Jahr 2019 darf sich die Besenheide (Calluna vulgaris), auch Heidekraut genannt, Pflanze des Jahres nennen. Die Besenheide ist eine prägende Pflanzenart der norddeutschen Heidelandschaft. Weil die Heidelandschaften in Deutschland gefährdet sind, wurde das Heidekraut zur Blume des Jahres gewählt.

Saisonkalender Schnittblumen

Das Blumenbüro Holland veröffentlicht in jedem Jahr die Zimmerpflanzen und Blumen des Jahres.

Die Pflanzen und Blumen werden saisonal in seinen jeweiligen Blütezeitraum zugeordnet.

In der folgenden Übersicht könnt ihr auf einen Blick erkennen mit welcher Pflanze und welche Blume ihr gerade genau den richtigen Treffer landet.

Blumen des Monats im Jahr 2020

Monat: Blumensorte:
Januar Rose
Feburar Chrysantheme
März Tulpe
April Gerbera
Mai Inkalilie
Juni Lilie
Juli Gladiole, Löwenmäulchen, Sonnenblume
August Dahlie
September Hortensie
Oktober Lisianthus
November Orchidee
Dezember Amaryllis

Zimmerpflanzen des Monats im Jahr 2020

Monat: Blumensorte:

Januar

Zamioculcas
Februar Goldfruchtpalme
März Dendrobium
April Glockenblume
Mai Einblatt
Juni Calla
Juli Celosie
August Kaktus
September Strelitzie
Oktober Kroton
November Bogenhanf
Dezember Yucca

Pflanze des Jahres 2019

Nicht nur eine Pflanze, sondern eine ganze Stauden-Gruppe sind zur Pflanze des Jahres gekürt worden. Und zwar die Disteln. In einer Staude sind sie wunderschön, sehr robust und extrem nützlich. Sie überstehen ohne Probleme einen heißen Sommer und viele Insekten und Vögel lieben ihre nahrhaften Samen, was die edlen Disteln ökologisch sehr wertvoll macht. Disteln produzieren zudem eine große Anzahl an Pollen, welche Bienen und Schmetterlinge anlocken und somit sind sie nützliche und edle Pflanzen. Ihren schlechten Ruf als Unkraut sind sie damit endgültig los. Disteln sehen in Blumensträußen eingebunden übrigens wahnsinnig gut aus. Nicht nur wegen ihrer blauen Farbe, sondern auch wegen ihrer außergewöhnlichen Form.

Pflanzentrends 2020

Sattes Grün und spannende Strukturen lautet die Devise im neuen Jahr. Diese Besondere Zimmerpflanzen bleiben an der Trendspitze: Die tropische Monstera, die seltene Ananas-Pflanze, kleine Sukkulenten und Kakteen und auch Glücktaler werden für ihr besonderes Aussehen geliebt. Es sind also besonders die blütenlosen Zimmerpflanzen, die im Jahr 2020 hoch im Kurs stehen. Klassiker wie die Goldfruchtpalme, ein sattgrüner Wachsbaum und die Glückskastanien spielen in der Liga der Trendpflanzen zudem ganz vorne mit dabei. Liebt ihr Pflanzen und Blumen genauso sehr wie wir? Dann zeigt uns Eure Blumen- und Pflanzentrends und nutzt #blumenshop oder markiert uns mit @blumenshop.de auf Instagram, Facebook & Co.

Bildquelle: Followtheflow/Shutterstock.com/1079536967

Alle Blumensträuße

Alters-Überprüfung
Du musst 18 Jahre oder älter sein, um dieses Produkt kaufen zu können.
Geburtsdatum